Aus der Kinderklinik sicher ins Kinderzimmer

Wenn Ihr Kind zu früh geboren wurde oder eine schwere Erkrankung hat, kann das für Sie als Eltern eine belastende und herausfordernde Situation sein. Es ist ein großer und häufig beängstigender Schritt, nach einem langen Krankenhausaufenthalt in den Alltag zurückzukehren. Routinierte Klinikabläufe werden zu Hause oftmals zu einer großen Herausforderung. In den ersten Tagen gibt es viele Veränderungen und Unsicherheiten; sich auf diese neue Situation einzustellen, kostet viel Kraft. Mit der Sozialmedizinischen Nachsorge wollen wir betroffenen Familien den Übergang vom Krankenhausaufenthalt in das eigene Zuhause erleichtern.

Wir helfen und unterstützen Familien mit:

  • Frühgeborenen
  • Krank geborenen Kindern
  • Chronisch kranken Kindern
  • Kindern mit besonderen Bedürfnissen

Seit 2004 leistet die Stiftung SeeYou in Hamburg Sozialmedizinische Nachsorge nach dem Modell Bunter Kreis. Unser erfahrenes, multiprofessionelles Team aus Ärzt*innen, Psycholog*innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen, Sozialpädagog*innen, Diabetesberater*innen und Case-Manager*innen nimmt schon während des Krankenhausaufenthaltes im Kinderkrankenhaus Wilhelmstift und im Marienkrankenhaus Kontakt mit Ihnen auf, um gemeinsam die häusliche Versorgung zu planen, und betreut Ihr krankes Kind über einen Zeitraum von ca. 12 Wochen in Ihrem eigenen Zuhause in Hamburg. Unsere Diabetesnachsorge bieten wir zusätzlich auch im Raum Lüneburg an.

Wir sind für Sie da!

  • Wir beantworten Fragen zur Versorgung, Entwicklung und Therapien Ihres Kindes.
  • Wir schulen das Umfeld wie Angehörige und Betreuer*innen aus KiTa und Schule Ihres Kindes (z.B. Diabetes Schulungen, spezielle Ernährungsfragen, Hautpflege, usw.).
  • Wir unterstützen Sie mit psychologischer und pädagogischer Beratung.
  • Wir begleiten Sie bei sozialrechtlichen Angelegenheiten (z.B. Pflegegradbeantragung).
  • Wir vernetzen Sie zu wichtigen Ansprechpartner*innen (z.B. Fachärzt*innen, Therapeut*innen, Pflegediensten) und zu therapeutischen Einrichtungen in Ihrer Nähe.

Ihr Anspruch

Seit dem 01.01.2009 ist Sozialmedizinische Nachsorge nach §43 (2) SGB V eine Regelleistung der Gesetzlichen Krankenversicherung!

Damit haben erkrankte Kinder und deren Familien bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen, Anspruch auf diese stabilisierende und vorbeugende Leistung. Sprechen Sie Ihre Krankenkasse oder Ihren Kinderarzt darauf an.

Unser Nachsorgeteam

Dr. Renate Maria Hagenberg
Medizinische Leitung Nachsorge

Dr. Renate Maria Hagenberg

Dr. Sönke Siefert
Kinder- und Jugendarzt, Neonatologe

Dr. Sönke Siefert

MehrWeniger anzeigen

  • Qualifikationen

    • Abteilung Medizin-Management und Medizin-Öffentlichkeitsarbeit
    • Geschäftsführer der Stiftung SeeYou, Familienorientierte Nachsorge Hamburg
    • Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
    • Neonatologie
  • Vita

    • 1990 - 1992 Klinik für Anästhesie des Klinikums der RWTH Aachen, Direktor Prof. Dr. G. Kalff
    • 1992 - 1994 Klinik für Pädiatrie des Reinhardt-Nieter-Krankenhauses Wilhelmshaven, Chefarzt Prof. Dr. H. - P. Krohn
    • 1994 - 1997 Altonaer Kinderkrankenhaus, Ärztl. Direktor Prof. Dr. W. Blunck, Abt. für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin, Ltd. Arzt Dr. Ch. Pörksen
    • Seit 1997 Kinderkrankenhaus Wilhelmstift, zunächst Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin, seit 1999 Abteilung für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin
    • Seit 2004 Leiter der Abteilung für Medizinmanagement
    • Seit 2006 Geschäftsführer der Stiftung SeeYou Familienorientierte Nachsorge Hamburg
    • Seit 2008 Stellvertretender Vorstandsvorsitzender Bundesverband (früher Qualitätsverbund) Bunter Kreis
    • Seit 2012 Chefarzt Abteilung Medizin-Management und Medizin-Öffentlichkeitsarbeit und Geschäftsführer der Stiftung SeeYou Familienorientierte Nachsorge Hamburg
    • Seit 2014 Sprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft Gesundheit & Frühe Hilfen
    • 2017 MBA Gesundheitsmanagement 
Andrea Britsch-Yilmaz
Leitung Team Nachsorge

Andrea Britsch-Yilmaz

MehrWeniger anzeigen

  • Qualifikation

    • Kinderkrankenschwester
    • Neurodermitistrainerin (zertifiziert nach AGNES) 
    • Study Nurse 
    • Anaphylaxietrainerin
    • Palliative Care für Kinder und Jugendliche
  • Vita

    • Seit Dez. 2005 als Kinderkrankenschwester am Kinderkrankenhaus Wilhelmstift tätig
    • Von 2005 - 2008 Kinderinfektionsstation (Station 6)
    • Seit 2009 Ambulanz der Abteilung für Dermatologie und Allergologie Kinderkrankenhaus Wilhelmstift
    • Seit 2020 Stiftung SeeYou Teamleitung Sozialmedizinische Nachsorge

     

  • Zitat

    „Ich arbeite seit 20 Jahren als Kinderkrankenschwester und habe viel Erfahrung im Bereich Kinderdermatologie“

Susanne Apel
Neonatologie

Susanne Apel

MehrWeniger anzeigen

  • Zitat

    „Ich bin vierfache Mutter und arbeite seit fast 30 Jahren als Kinderkrankenschwester mit Schwerpunkt Neonatologie.“

Catherine Bernegger
Fachkinderkrankenschwester & Casemanagerin

Catherine Bernegger

MehrWeniger anzeigen

  • Zitat

    „Familien wertschätzend auf ihrem Weg nach Entlassung aus dem Krankenhaus zu begleiten, bedeutet für mich als langjährige und erfahrene Fachkinderkrankenschwester und Casemanagerin, ganz nah diesen Prozess zu unterstützen und an dessen gelingen teilzunehmen.“

Kea Diederichs
Diätassistentin und Diabetesberaterin

Kea Diederichs

MehrWeniger anzeigen

  • Zitat

    „Ich bin Kea Diederichs, Diätassistentin und Diabetesberaterin DDG. Ich arbeite seit 18 Jahren als Diabetesberaterin und habe viel Erfahrung in der ambulanten Betreuung und Schulung von Menschen mit Diabetes mellitus.“

Sonja Dull
Fachgesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Sonja Dull

MehrWeniger anzeigen

  • Zitat

    „Mit langjähriger Erfahrung als Fachkinderkrankenschwester in der Neonatologie und auch als Mutter zweier Kinder unterstütze ich während der Nachsorge Familien auf ihrem Weg vom Krankenhaus in die Zeit nach Hause.“

Ute Leenen
Familiengesundheits- und Kinderkrankenpflegerin & Casemanagerin

Ute Leenen

MehrWeniger anzeigen

  • Zitat

    „Wenn ein zu früh geborenes oder chronisch erkranktes Kind aus der Klinik entlassen wird, ist das für die Familien ein Grund zur Freude, aber auch eine große Herausforderung. Ich freue mich, dass wir als Team von SeeYou, die Familien ein Stück auf dem Weg in den Alltag mit Ihrem Kind begleiten und unterstützen dürfen.“

Daniela Raap
Diplom-Pädagogin

Daniela Raap

MehrWeniger anzeigen

  • Qualifikationen

    • Diplom-Pädagogin
  • Zitat

    „Ich habe in Hannover studiert und dort meinen Abschluss als Dipl. Pädagogin gemacht. Zusätzlich bin ich staatl. anerkannte Erzieherin. Vor SeeYou war ich zehn Jahre lang als Familienhelferin im gesamten Kreis Pinneberg tätig.“

Michaela Schmitz
Diplom-Psychologin

Michaela Schmitz

MehrWeniger anzeigen

  • Zitat

    „Ich habe 20 Jahre Erfahrung in psychosozialer Beratung, davon bereits neun Jahre bei SeeYou.“

Birgit Stamm
Familiengesundheits- und Kinderkrankenpflegerin & Casemanagerin

Birgit Stamm

MehrWeniger anzeigen

  • Zitat

    „Ich bin seit 1984 Kinderkrankenschwester, 1994 habe ich mich zur Diabetesberaterin weitergebildet. 1995 Wechsel vom UKE ins Kinderkrankenhaus Wilhelmstift. Neben meiner Tätigkeit in der Diabetesambulanz, arbeitete ich seit 2006 in der Diabetes Nachsorge bei SeeYou. 2009 habe ich die Weiterbildung zur Casemanagerin gemacht.“