Arbeiten bei SeeYou

Unseren Mitarbeitenden bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit in einem engagierten, multiprofessionellen Team. Große Sorgfalt verwenden wir auf Ihre Einarbeitung. Sie lernen die Struktur und Organisation unserer Stiftung und des Kinderkrankenhauses Wilhelmstift kennen, durchlaufen einen standardisierten Onboarding-Prozess, erhalten ein persönliches Mentoring und bleiben so lange unter den Fittichen, bis Sie selbstständig arbeiten können und wollen. Daneben fördern wir gern neben den gesetzlich vorgeschriebenen Unterweisungen u.a. zu Arbeitsschutz und Datensicherheit Fort- und Weiterbildungen.
 

Was wir Ihnen bieten

  • flexible, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Arbeitszeitmodelle 
  • ein kollegiales Klima in einem engagierten, multiprofessionellen Team 
  • eine Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) inklusive Jahressonderzahlung im November 
  • Freistellung für regelmäßige Fort- und Weiterbildungen 
  • eine Arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung bei einer eigenen Beteiligung von nur 0,4 Prozent
  • ein etabliertes betriebliches Gesundheitsmanagement sowie kostengünstige Sport- und Freizeitangebote 
  • einen Zuschuss zum Deutschland-Ticket sowie Kinderbetreuung, Einkaufs- und weitere Mitarbeitervorteile 
  • 30 Tage Urlaub 

Unsere aktuellen Stellenangebote

Sollte zur Zeit Ihre Wunschposition nicht ausgeschrieben sein, freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.

  • Landeskoordination Babylotse (m/w/d)

    Wir suchen zum 01.04.24 eine erfahrene Führungskraft in Vollzeit und zunächst auf 2 Jahre befristet als Landeskoordination Babylotse (m/w/d)


    Ihre Aufgaben:

    • kooperative Führung eines 17-köpfigen Teams
    • Verantwortung bei der Finanzierungsplanung und Antragstellung 
    • Steuerung der Umsetzung des Programms Babylotse in den kooperierenden Hamburger Gesundheitseinrichtungen
    • strategische Weiterentwicklung des Programms Babylotse
    • Steuerung und Vorantreiben der bereichsspezifischen digitalen Transformation
    • Qualitätsmanagement, Kennzahlencontrolling, Prozessoptimierung
    • Projektmanagement
    • regionale und überregionale Netzwerkarbeit auf Leitungsebene
    • Mitarbeit in der Weiterentwicklung der Stiftung

    Ihr Profil: 

    • Sie haben ein Studium im Bereich der Sozialen Arbeit / Management oder ein vergleichbares Studium  erfolgreich abgeschlossen.
    • Sie bringen mehrjährige Erfahrung als Führungskraft mit.
    • Sie haben Berufserfahrung im gesundheitlichen und / oder sozialpädagogischen Bereich sowie im Kinderschutz gesammelt. 
    • Sie kennen sich in der Frühe Hilfen-Landschaft Hamburg aus und verfügen über ein entsprechendes Netzwerk.
    • Sie haben Freude daran, Fachthemen in der Öffentlichkeit vorzustellen und zu diskutieren.
    • Neben einer ausgeprägten Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz verfügen Sie über eine hohe IT-Affinität.
    • Der Umgang mit digitalen Medien und den gängigen Officeanwendungen ist für Sie selbstverständlich.
    • Sie sind ein Organisationstalent und lassen sich nicht von stressigen Situationen aus der Ruhe bringen.
    • Ihnen fallen Netzwerkarbeit und Qualitätsmanagement leicht und Sie entwickeln gerne Prozesse weiter. 
    • Sie arbeiten selbstständig in komplexen Umfeldern und haben Spaß an der Arbeit in einem interprofessionellen Team.
    • Die Bereitschaft zur berufsbegleitenden Weiterbildung ist Ihnen selbstverständlich.

    Was wir bieten: 

    • eine sehr sinnstiftende Tätigkeit mit hoher gesellschaftlicher Bedeutung
    • flexible, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Arbeitszeitmodelle
    • eine Aufgabe, die im Rahmen des Jobsharings getätigt wird
    • ein kollegiales Arbeitsklima in einem Team mit Herz und Kopf
    • eine praxisorientierte Einarbeitung in die Tätigkeit
    • Freistellungen für regelmäßige Fort- und Weiterbildungen 
    • Vergütung nach AVR inklusive Jahressonderzahlung im November
    • eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung bei einer eigenen Beteiligung von nur 0,4 Prozent 
    • ein etabliertes betriebliches Gesundheitsmanagement sowie kostengünstige Sport- und Freizeitangebote 
    • die anteilige Kostenübernahme des Deutschlandtickets, Kinderbetreuung, Einkaufs- und weitere Mitarbeitervorteile

    Interessiert? 
    Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Sönke Siefert, Geschäftsführer der Stiftung SeeYou, unter 040 67377-730 oder Mail  gerne zur Verfügung.

  • (Sozial-) Pädagogin (m/w/d)

    Für den Einsatz an unserem Standort in Hamburg Altona suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine (Sozial-) Pädagogin (m/w/d) für die Tätigkeit als Babylotsin (m/w/d) in Teilzeit (bis 75 %), zunächst befristet auf ein Jahr mit Option auf Verlängerung


    Ihre Aufgaben:

    • Sie bieten Familien rund um die Geburt systematisch, präventiv im Sinne des Kinderschutzes und niedrigschwellig Beratung an
    • Sie erkennen und klären individuelle Unterstützungsbedarfe und lotsen in das wohnortnahe Netz der Frühen Hilfen
    • Sie beraten zu Unterstützungsangeboten und motivieren zur Inanspruchnahme
    • Sie beteiligen sich aktiv an den interdisziplinären Strukturen der Klinik und sorgen für funktionierende Babylotse betreffende Prozesse
    • Sie beteiligen sich aktiv an der Netzwerkarbeit in den Frühen Hilfen (mit Schwerpunkt Bezirk Altona)
    • Sie arbeiten und beteiligen sich an Teamprozessen
    • Sie beteiligen sich an der Qualitätssicherung und stetigen Weiterentwicklung des Programms Babylotse
    • Neben Ihrer Tätigkeit an unserem Standort in Hamburg Altona übernehmen Sie bei Bedarf Vertretungstätigkeiten an einem unserer anderen Standorte in Hamburger Geburtskliniken

    Ihr Profil: 

    • Sie haben ein Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder einer vergleichbaren Fachrichtung erfolgreich abgeschlossen
    • Sie verfügen über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im sozialpädagogischen Bereich und im Kinderschutz
    • Sie kennen sich im Frühe Hilfen-Netz Hamburg und Umgebung gut aus
    • Idealerweise haben Sie Erfahrung mit der Tätigkeit im Krankenhaus
    • Grundlagen des Case Managements sind von Vorteil
    • Sie bewahren auch in komplexen Situationen einen kühlen Kopf und schaffen es, diese schnell zu überblicken
    • Sie verfügen über ausgeprägte Fach-, Methoden-, Sozial-, Analyse- und Kommunikationskompetenzen
    • Der Umgang mit digitalen Medien und den gängigen Officeanwendungen ist für Sie selbstverständlich
    • Sie arbeiten gerne selbstständig in komplexen Umfeldern und haben Spaß an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team

    Was wir bieten: 

    • Sinnstiftende und erfüllende Tätigkeit
    • Praxisorientierte Einarbeitung
    • Fachzertifikat Babylotse
    • Kollegiales Arbeitsklima im Team
    • Freistellungen für regelmäßige Fort- und Weiterbildungen 
    • Vergütung nach AVR inklusive Jahressonderzahlung im November
    • Arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung bei einer eigenen Beteiligung von nur 0,4 Prozent 
    • Etabliertes betriebliches Gesundheitsmanagement sowie kostengünstige Sport- und Freizeitangebote 
    • Anteilige Kostenübernahme des Deutschlandtickets, Kinderbetreuung, Einkaufs- und weitere Mitarbeitervorteile

    Interessiert? 
    Für Rückfragen steht Ihnen Jana Jürges, Landeskoordination der Babylotsen Hamburg, unter 040- 605 66 20 27 und per Email gerne zur Verfügung. 
     

  • Mitarbeiter Unternehmenskommunikation (m/w/d)

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Teilzeit (mind. 50%) und zunächst befristet bis zum 31.12.2025 einen Mitarbeiter Unternehmenskommunikation (m/w/d).

     

    Ihre Aufgaben:

    • Koordination der anfallenden Aufgaben in der Kommunikation wie Newslettern, Mailings, Informationsunterlagen und Veranstaltungskommunikation 
    • Content-Erstellung für und -pflege von der Unternehmenswebsite
    • Planung und Redaktion von Inhalten für unsere bestehenden Social-Media-Kanäle 
    • Unterstützung bei der Erstellung von Pressemitteilungen sowie Koordination der daraus resultierenden Pressearbeit
    • Marketingcontrolling und -reporting 
    • Kommunikation und Abstimmung mit externen Dienstleistern
    • Enge, kreative Zusammenarbeit im Team mit viel Freiraum für eigene Ideen 

    Ihr Profil: 

    • Hochschulabschluss im Bereich Marketing, Medien oder Kommunikation oder Ausbildung Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation o.ä. 
    • Erste Berufserfahrungen im Bereich Unternehmenskommunikation, gern im koordinierten Arbeitsumfeld 
    • Hohe Affinität zu digitalen Themen, gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office Programmen 
    • Erfahrung in Projektmanagement, gern auch mit Erfahrung in Qualitätsmanagement 
    • Erfahrung im Umgang mit Content Management Systemen, im Idealfall Typo3 
    • Fundierte Kenntnisse in der Anwendung von CANVA 
    • Lust am eigenständigen Erstellen von Kommunikationsinhalten mit einem sicheren Gefühl für Sprache
    • Strukturierte Arbeitsweise, ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Teamfähigkeit
    • Souveränes Auftreten gegenüber Medien, Kooperationspartnern und Dienstleistern, ausgeprägte Dienstleistungsmentalität
    • Affinität zu sozialen Themen und Identifikation mit unserem Leitbild

    Was wir bieten: 

    • Flexible, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Arbeitszeitmodelle
    • Kollegiales Arbeitsklima in einem Team mit Herz und Kopf 
    • Praxisorientierte Einarbeitung in eine Sinn-stiftende Tätigkeit
    • Freistellungen für regelmäßige Fort- und Weiterbildungen 
    • Vergütung nach AVR inklusive Jahressonderzahlung im November
    • Arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung bei einer eigenen Beteiligung von nur 0,4 Prozent 
    • Etabliertes betriebliches Gesundheitsmanagement sowie kostengünstiges Sport- und Freizeitangebote 
    • Zuschuss Deutschland Ticket, Shoppingvorteile sowie viele weitere Mitarbeitervorteile

    Interessiert? 
    Für Rückfragen steht Ihnen Sönke Siefert, Geschäftsführer der Stiftung, unter 040 67377-730 oder per E-Mail gerne zur Verfügung. 

     

    Jetzt bewerben! 
     

  • Kommissarische Teamleitung Nachsorge (m/w/d)

    Für die Stiftung Familienorientierte Nachsorge Hamburg SeeYou suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit mit mindestens 50%für die Sozialmedizinische Nachsorge eine berufserfahrene Kommissarische Teamleitung (m/w/d) 
    Die Stelle ist vom 01.06.2024 bis zum 31.08.2025 als kommissarische Teamleitung (Elternzeit-Vertretung) befristet. Anschließend ist die Umwandlung in eine Stellvertretung geplant.

    Ihre Aufgaben:

    • Führung eines 9-köpfigen Teams
    • Verantwortung bei der Finanzierungsplanung
    • Steuerung der Umsetzung der Sozialmedizinischen Nachsorge und der Familialen Pflege 
    • strategische Weiterentwicklung 
    • Steuerung und Vorantreiben der bereichsspezifischen digitalen Transformation
    • Qualitätsmanagement, Kennzahlencontrolling, Prozessoptimierung
    • Projektmanagement
    • regionale und überregionale Netzwerkarbeit auf Leitungsebene
    • Mitarbeit in der Weiterentwicklung der Stiftung

    Ihr Profil: 

    • Sie haben ein Studium im Bereich der Sozialpädagogik / Sozialen Arbeit oder eine  Berufsausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflege erfolgreich abgeschlos-sen. 
    • Sie bringen mehrjährige Erfahrung als Führungskraft mit.
    • Sie haben Berufserfahrung im gesundheitlichen und / oder sozialpädagogischen Be-reich gesammelt. 
    • Sie kennen sich in der Hilfe-Landschaft Hamburg aus und verfügen über ein entspre-chendes Netzwerk.
    • Neben einer ausgeprägten Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz verfügen Sie über eine hohe IT-Affinität.
    • Der Umgang mit digitalen Medien und den gängigen Officeanwendungen ist für Sie selbstverständlich.
    • Sie sind ein Organisationstalent und lassen sich nicht von stressigen Situationen aus der Ruhe bringen.
    • Ihnen fallen Netzwerkarbeit und Qualitätsmanagement leicht und Sie entwickeln gerne Prozesse weiter. 
    • Sie arbeiten selbstständig in komplexen Umfeldern und haben Spaß an der Arbeit in einem interprofessionellen Team.
    • Die Bereitschaft zur berufsbegleitenden Weiterbildung ist Ihnen selbstverständlich.
    • Einen Führerschein Klasse B setzen wir voraus.

    Was wir bieten: 

    • eine sehr sinnstiftende Tätigkeit mit hoher gesellschaftlicher Bedeutung
    • flexible, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Arbeitszeitmodelle
    • ein kollegiales Arbeitsklima in einem Team mit Herz und Kopf
    • eine praxisorientierte Einarbeitung in die Tätigkeit
    • Freistellungen für regelmäßige Fort- und Weiterbildungen 
    • Vergütung nach AVR inklusive Jahressonderzahlung im November
    • eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung bei einer eigenen Beteiligung von nur 0,4 Prozent 
    • ein etabliertes betriebliches Gesundheitsmanagement sowie kostengünstige Sport- und Freizeitangebote 
    • die anteilige Kostenübernahme des Deutschlandtickets, Kinderbetreuung, Einkaufs- und weitere Mitarbeitervorteile

    Interessiert? 
    Für Rückfragen steht Ihnen Andrea Britsch-Yilmaz Teamleitung der Nachsorge unter 040 673 77 730 und per Email gerne zur Verfügung. 
     

Kommen Sie zu uns. Wir freuen uns auf Sie!

Die Personalverwaltung von SeeYou erfolgt über das Kinderkrankenhaus Wilhelmstift. 

Onlinebewerbung

Ihre Unterlagen

Lebenslauf (max. 5 MB)

Zeugnisse

weitere Dokumente (sofern vorhanden, max 5 MB)

Anschreiben/ Hinweise / Anmerkungen

Ist nicht das richtige Stellenangebot dabei?

Bewerben Sie sich gerne auch initiativ über unser Formular.

Nach oben scrollen