Helfen Sie uns, zu helfen!

Sichern Sie mit uns die Versorgung schwer kranker oder chronisch kranker Kinder und unterstützen Sie Familien rund um die Geburt – bis das Leben gelingt.

Spendenkonto

  • Stiftung Familienorientierte Nachsorge Hamburg SeeYou
  • DKM Darlehnskasse Münster
  • IBAN: DE89 4006 0265 0025 0501 00
  • BIC: GENODEM1DKM

Sie möchten eine Spendenquittung erhalten?

Dazu benötigen wir Ihre Adressdaten, die Sie uns gerne per E-Mail schicken können.

So können Sie helfen!

  • Shoppen und spenden

    Starten Sie Ihren nächsten Online-Einkauf auf den Seiten Amazon Smile oder gooding und unterstützen sie SeeYou ohne einen Cent mehr zu bezahlen! Denn teilnehmende Anbieter*innen spenden einen Prozentsatz des Einkaufbetrags an die Organisation Ihrer Wahl – Stiftung SeeYou zum Beispiel.

  • Spenden statt Geschenke

    Stellen Sie Ihre nächste Feier unter das Motto "Spenden statt Geschenke". Bitten Sie Ihre Gäste anlässlich eines Geburtstages, einer Taufe, eines Firmenjubiläums oder eines anderen besonderen Anlasses um eine Spende für SeeYou.

  • Bußgeldauflagen

    Sind Sie selbst Staatsanwalt oder Richter oder kennen Sie jemanden, der diesen Beruf ausübt und die Vergabe von Bußgeldern beschließen kann? Jährlich werden in Deutschland mehrere Millionen Euro als Bußgelder verhängt und an gemeinnützige Organisationen weitergegeben. Als Staatsanwalt, Richter oder Strafverteidiger haben Sie die ganz besondere Möglichkeit, unsere Arbeit durch Ihre Geldauflagen- und Bußgeldzuweisungen zu unterstützen. Sie geben unserer Stiftung damit die wichtige Planungs- und Finanzierungssicherheit für unsere Entwicklungsprojekte. Jetzt Kontakt aufnehmen.

  • Kondolenzspenden

    Der Tod eines nahestehenden Menschen ist schmerzvoll. Trotz ihrer Trauer wollen viele Angehörige – häufig auch im Sinne der/des Verstorbenen – etwas Gutes tun. Sie verzichten auf Blumen und bitten um "Spenden statt Kränze" zugunsten von SeeYou. Mit Ihrem Spendenaufruf helfen Sie uns, zu helfen und spenden Hoffnung.

     

    Wichtig: Bitten Sie Ihr Bestattungsunternehmen, uns vorab über Ihren geplanten Spendenaufruf zu informieren. Wichtig sind für uns folgende Angaben: Ihre vollständige Anschrift und Ihr Verwandtschaftsverhältnis zur / zum Verstorbenen. So können wir angemessen kondolieren, Zuwendungen dem Spendenaufruf entsprechend zuordnen und einen reibungslosen Ablauf gewährleisten. Rufen Sie uns gern an.
     

  • Letzter Wille als neuer Anfang

    Was hinterlasse ich meinen Mitmenschen, wenn ich einmal gehe? Wie beruhigend ist es doch, wenn Sie rechtzeitig Vorsorge treffen und Ihre persönlichen Verhältnisse heute schon so ordnen können, wie Sie es sich wünschen. Mit einem Testament schaffen Sie Klarheit und können über Ihr Hab und Gut frei verfügen. Ihr Vorteil: Sie können die Menschen bedenken, die Sie wirklich bedenken wollen. Denn ohne ein Testament werden zum Beispiel Enkel nicht bedacht, wenn die eigenen Kinder noch leben. Sind Sie kinderlos, erben entfernte Verwandte oder der Staat.

     

    Es gibt Menschen, die sich dafür entschieden haben, auch über ihren Tod hinaus unsere Stiftung zu unterstützen und so Familien die Chance auf eine bessere Zukunft zu geben. Wichtig zu wissen: Die Stiftung ist von der Erbschaftssteuer befreit. Helfen Sie SeeYou mitzugestalten, und hinterlassen Sie mit Ihrer Unterstützung Spuren für eine lebenswerte Zukunft – auch über Ihr Dasein hinaus. Jetzt Kontakt aufnehmen.
     

Anika Firus
Kommunikation & Fundraising

Anika Firus

Vanessa Vives
Kommunikation & Fundraising

Vanessa Vives