Stellvertretende Leitung Babylotse (m/w) in Teilzeit (50%)

Die Stelle ist zum 1. Juli 2018 zu besetzen und ist projektbezogen auf 3 Jahre befristet.

Ihre Aufgaben:

Als Stellvertretung übernehmen Sie alle zentralen Aufgaben der Landeskoordinatorin Babylotse bei deren Abwesenheit. Sie arbeiten gemeinsam mit dem Leitungsteam der Stiftung an der Qualitätsentwicklung der Arbeit und vertreten Ihren Verantwortungsbereich auch nach außen. Ein Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit wird darüber hinaus die fachliche Leitung im Projekt KID-PROTEKT sein – ein vom Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses gefördertes Projekt zur Erprobung neuer ambulanter Versorgungsformen, basierend auf den Vorerfahrungen der Stiftung mit dem Programm Babylotse. In dieser Rolle sind Sie An-sprechpartner der Projektleitung für fachliche Belange und übernehmen gleichzeitig die Teamleitung für alle ambulant tätigen Babylotsen. Der Stellenumfang beträgt zunächst 50%. Mehr Informationen hier.

Bürokauffrau/-mann oder vergleichbare Qualifikation als Assistenz der Projektleitung in Teilzeit (60–75%)

Die Stelle ist im Zuge eines durch den Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses geförderten Projektes zur Erprobung neuer Versorgungsformen zum 1. Juli 2018 zu besetzn. Die Stelle ist projektbezogen auf 3 Jahre befristet.

Das Projekt:

Ziel des Projektes KID-PROTEKT ist es, Schwangere und Familien mit einem Kleinkind in schwierigen und belastenden Lebensumständen zu unterstützen und darüber eine gesunde Entwicklung des Kindes zu fördern. In einer begleitenden wissenschaftlichen Studie wird untersucht, wie Frauen- und Kinderarztpraxen im Rahmen ihrer Präventionsarbeit bestmöglich dazu beitragen können, dass belastete Familien über mögliche Unterstützungsangebote aus dem Bereich der Jugendhilfe informiert sind und diese in Anspruch nehmen. Das Projekt wird in Hamburg und in einer ländlichen Region durchgeführt. Die Projektlaufzeit beträgt drei Jahre.

Ihre Aufgaben:

Sie unterstützen die Projektleitung und das Projektteam bei der Projektsteuerung, -organisation und -durchführung. Sie behalten wichtige Meilensteine im Auge und koordinie-ren die internen Projektabläufe in Abstimmung mit der Projektleitung. Darüber hinaus sind Sie maßgeblich an der Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Pro-jektgruppentreffen und anderen Veranstaltungen beteiligt. Hinzu kommen Aufgaben der Projektadministration, wie zum Beispiel die Mitarbeit bei der Erstellung von Projektberichten.

Die Bereitschaft zu vereinzelten Reisen und Tätigkeiten auch außerhalb der regulären Ar-beitszeit sowie ein gepflegtes Äußeres setzen wir voraus. Mehr Informationen hier.